Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
- 13. Die Karosserie
   13.1. Die Charakteristik
   13.2. Das Gitter des Heizkörpers
   13.3. Das Tau der Eröffnung der Motorhaube
   13.4. Die Vorderstoßstange
   13.5. Die hintere Stoßstange
   13.6. Der Deckel des Gepäckraumes (Orion)
   13.7. Der Bezug der Decke
   + 13.8. Die Sitze
   + 13.9. Die Türen
   + 13.10. Die Spiegel
   + 13.11. Die Heizung und die Lüftung
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



13.4. Die Vorderstoßstange

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Vorderstoßstangen der Autos, die bis zum 1985 hergestellt sind

1 – die Halterung des Heizkörpers;
2 – das Gitter des Heizkörpers;
3 – der Vorderspoiler;
4 – die Gründung der Stoßstange;
5 – bokowiny;
6 – die Stoßzähne;
7 – der Spoiler;
8 – die dekorative Lasche

Die Befestigung der Vorderstoßstangen auf den Autos ab 1986

1 – die Stoßstange Orion;
2 – das dekorative Gitter;
3 – die Stoßstange Escort;
4 – die Stoßzähne;
5 – die dekorative Lasche;
6 – der Verstärker

Die Abnahme und die Anlage

DIE AUTOS, DIE BIS ZUM ENDE 1985 HERGESTELLT SIND

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Gitter des Heizkörpers abzunehmen.
2. Die Bolzen der Befestigung des längslaeufigen Balkens der Stoßstange abzuschrauben und, die Stoßstange herauszuziehen, es vorwärts, dabei gleichzeitig geschoben, es aus den Seitenbefestigungen zu befreien. Im Falle der Beschädigung der Seitenbefestigung, es auf 90 ° umzudrehen, herauszuziehen und die neue Klemme festzustellen.
3. Von der Stoßstange die dekorative Seitenlasche abzunehmen, die Pfoten ihrer Befestigung abgewandt. Danach muss man die neue dekorative Lasche feststellen.
4. Den Stoßzahn von der Stoßstange abzunehmen, die Schraube der Befestigung unter dem Stoßzahn abgeschraubt.
5. Die Lasche der Stoßstange, wofür abzunehmen, die Schwämme der Grubenbauklemmen von der inneren Seite der Stoßstange zusammenzupressen.
6. Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.

DIE AUTOS, DIE AB 1986 HERGESTELLT SIND

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Schrauben der Befestigung (sind von den Zeiger angegeben) auf den Vorderflügeln und die Mutter auf den Holmen abzuschrauben.
2. Aus der motorischen Abteilung, zwei bleibende Muttern der Befestigung der Stoßstange abzuschrauben.
3. Die Stoßstange abzunehmen, es vorwärts geschlürft.
4. Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.
Auf die Hauptseite