Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
- 6. Das System der Ausgabe
   6.1. Die Abnahme und die Anlage des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   6.2. Der Ersatz des hinteren Dämpfers
   6.3. Die Autos mit dem Katalysator
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



6. Das System der Ausgabe

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Auspuffsysteme

1 – die Autos mit den Motoren CVH mit dem Arbeitsumfang 1,3 und 1,6 дм3, hergestellt bis zu 9/83;
2 – die Autos mit den Motoren OHV mit dem Arbeitsumfang 1,1 дм3, hergestellt bis zu 9/83;
3 – die Autos mit dem Motor mit dem Arbeitsumfang 1,6 дм3 mit dem Katalysator;
4 – die Autos mit den Motoren CVH mit dem Arbeitsumfang 1,4 und 1,6 дм3, hergestellt um 86 Jahren;
5 – der dreigestufte Katalysator;
6 – der nicht regelbare Katalysator;
7 – die Dieselmotoren

Die Abschlußkollektoren

1 – der Abschlußkollektor des Motors mit dem Arbeitsumfang 1,1 дм3;

2 – der Abschlußkollektor des Motors mit dem Arbeitsumfang 1,3 und 1,6 дм3;

3 – die Verlegung des Abschlußkollektors

Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase besteht aus dem einfachen Emfangsrohr (beim Motor mit dem Arbeitsumfang 1,1 дм3), oder des doppelten Emfangsrohres (bei den übrigen Motoren). An das Emfangsrohr sind die Vorder- und hinteren Dämpfer verbunden. Bei Vorhandensein vom Katalysator wird er zwischen dem Vorder- und hinteren Dämpfer festgestellt. Die ljambda-Sonde, die den Bestand der Brennstoffmischung verwaltet, ist ins Vorderausblaserohr eingeschraubt. Beider Dämpfers können rasdelno ersetzt werden, jedoch muss man das Anschlussrohr dazu zersägen. Die Vorder- und hinteren Dämpfer werden zur Karosserie auf den Gummihalterungen aufgehängt.

Auf die Hauptseite