Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
- 8. Die Getrieben
   - 8.1. Die mechanische Getriebe
      8.1.1. Die technische Charakteristik
      + 8.1.2. Die viergestufte Getriebe
      + 8.1.3. Die fünfgestufte Getriebe
   + 8.2. Die automatische Getriebe
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



8.1. Die mechanische Getriebe

8.1.1. Die technische Charakteristik

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Getriebe mit den Synchronisatoren auf allen Sendungen für die Bewegung vorwärts.

Die primäre Welle ist wie der einheitliche Block der Zahnräder (außer dem Zahnrad 5 Sendungen), die nochmalige Welle vollständig zerlegbar erfüllt.

Dank der Anlage zwei speziell diafragmennych der spannkräftigen Scheiben, sträubt sich eine von denen in den äusserlichen Ring des Lagers des Differentiales, es wird die Regulierung des vorläufigen Anzuges der Lager des Differentiales nicht gefordert.

Carter die Getrieben ist das Dauerhaft- Schmieren gefüllt hat die Abflußöffnung für das Öl nicht.

Die Prüfung des Niveaus des Öls durch jede die 20000 km des Laufes des Autos. Das Niveau des Öls soll sich auf dem Niveau maslosaliwnogo die Öffnungen befinden, oder es ist nicht mehr als auf 10 mm niedriger.

Das verwendete Öl
SAE 80 FORD die Spezifikation SQ-M2C-9008A (EP 80)
Die Kapazität kartera
2,8 дм3 für die 4-stufige Getriebe und 3,1 дм3 für 5-stufig
Das Schmieren der verknüpften Oberflächen der Zahnräder und konusnych der Oberflächen der Synchronisatoren
dissulfid des Molybdäns FORD SMIC-4504-A
Die Montage der Details 5 Sendungen
konsistentnaja das Schmieren FORD ESEA-MIC-1914-A
Die Verdichtung des Stockes der Umschaltung der Sendungen
Die verdichtende Paste FORD S-M4G-4645-AA (AB)

Die Befestigung der Wellen in kartere die Getrieben wird von den spannkräftigen Sperrringen erzeugt.

Die Dicke der Sperrringe auf nochmalig der Welle:
  – Des Synchronisators 1 und 2 Sendungen
1,52; 1,55; 1,58; 1,61; 1,64 mm
  – Des Synchronisators 5 Sendungen
1,48; 1,53; 1,58 mm
  – Der Kugellager
1,89; 1,97; 2,04 mm
Die Dicke der Sperrringe auf primär der Welle:
  – Der Kugellager
1,89; 1,97; 2,04 mm
  – priwodnoj die Zahnräder 5 Sendungen
1,65; 1,70; 1,75 mm
Der Antrieb des Tachometers:
  – schesterentschataja die Sendung
20 subjew für die Reifen 145SR13 und 19 subjew für die übrigen Reifen
  – Das Schneckengetriebe
21 Zahn

Die Übertragungszahlen der viergestuften Getriebe

Die Motoren: 1,1; 1,3, 1,4 und 1,6 дм3:
  – 1 Sendung
3,583
  – 2 Sendung
2,041
  – 3 Sendung
1,351
  – 4 Sendung
0,950
  – Der Rückwärtsgang
3,62
  – Die Übertragungszahl der Hauptsendung:
     • der Motor 1,1 дм3
4,064
     • die Motoren 1,3 und 1,4 дм3
3,844 oder 4,064

Die Motoren: 1,6 und 1,8 дм3:

  – 1 Sendung
3,15
  – 2 Sendung
1,91
  – 3 Sendung
1,28
  – 4 Sendung
0,95
  – Der Rückwärtsgang
3,62
  – Die Übertragungszahl der Hauptsendung:
     • der Motor: 1,6 дм3 und XR3
4,064 oder 3,844
     • der Motor: 1,8 дм3
3,584
Der Motor OHV 1,1 дм3:
  – 1 Sendung
3,58
  – 2 Sendung
2,04
  – 3 Sendung
1,30
  – 4 Sendung
0,88
  – Der Rückwärtsgang
3,77
  – Die Übertragungszahl der Hauptsendung
3,58

Die Übertragungszahlen der fünfgestuften Getriebe

Die Motoren: 1,1; 1,3 und 1,4 дм3:
  – 1 Sendung
3,583
  – 2 Sendung
2,041
  – 3 Sendung
1,351
  – 4 Sendung
0,950
  – 5 Sendung
0,760
  – Der Rückwärtsgang
3,62
Die Motoren: 1,6 und 1,8 дм3:
  – 1 Sendung
3,15
  – 2 Sendung
1,91
  – 3 Sendung
1,28
  – 4 Sendung
0,95
  – 5 Sendung
0,760
  – Der Rückwärtsgang
3,62

Die Momente der Verzögerung

Die Bolzen der Vereinigung karterow
21 – 27 Nm
Die Bolzen der Befestigung des Deckels
12 – 14,5 Nm
Die Bolzen der Befestigung des Deckels der fünften Sendung
12 – 14 Nm
Die Bolzen der Befestigung des getriebenen Zahnrades der Hauptsendung zum Ausgleichgehäuse
98 – 128 Nm
Die Befestigung des Flansches auf der Achse des Selektors
17 – 20 Nm
Der maslosaliwnaja Pfropfen
23 – 30 Nm
Die Bolzen der Befestigung der Getriebe zum Motor
35 – 45 Nm
Die Bolzen der Befestigung der Getriebe zum Träger
80 – 100 Nm
Der Bolzen der Befestigung des Stabilisators zur Getriebe
50 – 60 Nm
Die Mutter der Blockierung der Stocke
20 – 35 Nm
Der Bolzen der Achse des Stockes der 5. Sendung
12 – 15 Nm
Die Platte des Selektors der 5. Sendung zu karteru
28 – 35 Nm
Die Befestigung des Hebels der Umschaltung der Sendungen zum Fußboden der Karosserie
6 – 8 Nm
Der Schalter der Rückfahrleuchte
16 – 20 Nm
Der Mantel des Hebels der Umschaltung der Sendungen
2 Nm
Die Befestigung des Hebels der Umschaltung der Sendungen
18 – 23 Nm
Die Befestigung der Blockierung der Stocke
12 – 15 Nm
Die Befestigung des Starters
35 – 45 Nm

Die Befestigung des Kugelgelenkes zur Wendefaust

75 – 85 Nm

Auf die Hauptseite