Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
- 14. Die elektrische Ausrüstung
   + 14.1. Die technische Charakteristik
   - 14.2. Der Generator
      14.2.1. Die Abnahme und die Anlage
      14.2.2. Die Regulierung der Spannung klinowogo des Riemens
      + 14.2.3. Der Ersatz der Bürsten des Generators und des Reglers der Anstrengung
      14.2.4. Die Hauptdefekte des Generators
   + 14.3. Der Starter
   + 14.4. Das System der Beleuchtung
   + 14.5. Die Kombination der Geräte und die Umschaltern
   + 14.6. Die elektrischen Schemen
889fc11d


14.2.2. Die Regulierung der Spannung klinowogo des Riemens

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Spannung des Riemens des Generators des Motors OHV

1 – die Scheibe der Kurbelwelle;

2 – die Scheibe der Wasserpumpe;

3 – die Scheibe des Generators

Die Spannung des Riemens des Generators des Motors CVH

1 – die Scheibe der Kurbelwelle;

2 – die Scheibe des Generators

Die Spannung des Riemens des Generators des Dieselmotors

1 – die Scheibe der Kurbelwelle;

2 – die Scheibe der Wasserpumpe;

3 – die Scheibe des Generators

Die Spannung klinowogo des Riemens wird mit Hilfe des speziellen Messgerätes auf dem kalten Motor gemessen.

Der Riemen wird gebraucht angenommen, wenn er wie mindestens 10 Minuten durchstudiert hat.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Beim Fehlen des Messgerätes die Prüfung der Spannung des Riemens kann man vom Druck des Daumens der Hand auf dem längsten Zweig des Riemens erzeugen. Der richtigen Spannung entspricht die Durchbiegung des Riemens neben 10 mm. Der klinowoj Riemen mit den abgeschabten Kanten, den Rissen, den Rissen und den Spuren prigarow unterliegt dem Ersatz.

Die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Zwei Bolzen der Befestigung des Generators zum Motor zu entlassen.
2. natjaschnoj den Bolzen zu entlassen und, den Generator zum Motor, wenn die Spannung des Riemens mehr gefordertes, oder vom Motor zu verschieben, wenn die Spannung ungenügend ist.
3. natjaschnoj den Bolzen und, dann, die Bolzen der Befestigung des Generators zum Motor festzuziehen.

Die Spannung des neuen Riemens:
  – Der Motor OHV
400 ± 150 N
  – Der Motor CVH
300 ± 150 N
Die Spannung des Riemens, gebraucht:
  – Der Motor OHV
450 ± 150 N
  – Der Motor CVH
350 ± 150 N