Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
- 14. Die elektrische Ausrüstung
   + 14.1. Die technische Charakteristik
   - 14.2. Der Generator
      14.2.1. Die Abnahme und die Anlage
      14.2.2. Die Regulierung der Spannung klinowogo des Riemens
      - 14.2.3. Der Ersatz der Bürsten des Generators und des Reglers der Anstrengung
         14.2.3.1. Der Generator Bosch
         14.2.3.2. Der Generator Lucas
         14.2.3.3. Der Generator Motorola
      14.2.4. Die Hauptdefekte des Generators
   + 14.3. Der Starter
   + 14.4. Das System der Beleuchtung
   + 14.5. Die Kombination der Geräte und die Umschaltern
   + 14.6. Die elektrischen Schemen
889fc11d


14.2.3.2. Der Generator Lucas

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Generator Lucas

1 Scheibe des Lüfters;
2 – der Vorderdeckel;
3 – der Rotor;
4 – das Lager;
5 – stator;
6 – der Gleichrichter;
7 – der hintere Deckel;
8 – schtschetkoderschatel;
9 – der elektronische Regler
Die Anstrengungen

Den Ersatz des Reglers und der Bürsten des Generators der Anstrengung kann man erzeugen, der Generator vom Motor nicht abnehmend.

Man kann die geteilte Abnahme der Bürsten und des Reglers erzeugen.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung der Masse vom Akkumulator abzunehmen.
2. Den Wärmeschutzbildschirm abzunehmen.
3. Den Stecker mit den Leitungen vom Generator abzunehmen.
4. Den hinteren Deckel des Generators abzuschrauben.
5. Die Leitungen vom Regler abzuschalten, die Anschlussplatte abzuschrauben, die Grubenbauschraube des Reglers und den Regler (1 – die Schraube, 2 – die Plastverlegung, 3 – die Anschlussplatte, 4 – der Regler herauszuziehen).
6. Die Schrauben abzuschrauben, (es sind vom Zeiger) die Befestigungen der Graphitbürsten angegeben und, die Bürsten aus der Halterung herauszuziehen.
7. Die Länge der Graphitbürsten zu prüfen, die nicht weniger als 5 mm sein soll.