Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
- 14. Die elektrische Ausrüstung
   + 14.1. Die technische Charakteristik
   + 14.2. Der Generator
   + 14.3. Der Starter
   - 14.4. Das System der Beleuchtung
      14.4.1. Der Ersatz der Lämpchen der Scheinwerfer
      14.4.2. Die Regulierung des Lichtes der Scheinwerfer
      14.4.3. Die Abnahme und die Anlage der Scheinwerfer
      14.4.4. Der Ersatz der Lämpchen des Ladelichtes und des Registers der Wendungen
      14.4.5. Die Abnahme und die Anlage des Vorderregisters der Wendungen
      14.4.6. Der Ersatz der Lämpchen der hinteren Laterne
      14.4.7. Die Abnahme und die Anlage der hinteren Laterne
      14.4.8. Der Ersatz des Lämpchens der Beleuchtung des Nummernschildes
      14.4.9. Der Ersatz des Lämpchens der Beleuchtung des Salons
   + 14.5. Die Kombination der Geräte und die Umschaltern
   + 14.6. Die elektrischen Schemen
889fc11d


14.4.5. Die Abnahme und die Anlage des Vorderregisters der Wendungen

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Seitenregister der Wendungen

1 – die untere Halterung;
2 – die obere Halterung;
3 – die untere Klammer;
4 – die Klinke

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung der Masse vom Akkumulator abzunehmen.
2. Das Lämpchen des Vorderregisters der Wendungen und den entsprechenden Scheinwerfer abzunehmen.
3. Auf die Plastikbefestigung der unteren Regelungsschraube des Scheinwerfers zu drücken, es gegen den Uhrzeigersinn umzudrehen und, in die motorische Abteilung herauszuziehen.
4. Die untere Klammer des Registers der Wendungen auszuschalten.
5. Auf das Register der Wendungen rückwärts zu drücken, die Seitenklinken zu befreien und, den Schraubenzieher der Befestigung beiseitegenommen, den unteren Teil des Registers der Wendungen vorwärts (bis zum Ausgang der unteren Klammer zur Stoßstange herauszuziehen). Dann abzulehnen und das Register der Wendungen herauszuziehen.
6. Die Anlage wird in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme erzeugt.