Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
- 12. Das Bremssystem
   + 12.1. Die technische Charakteristik
   + 12.2. Die Vorderbremsen
   - 12.3. Die hinteren Bremsen
      12.3.1. Die Abnahme und die Anlage des Bremsleistens
      12.3.2. Die Abnahme und die Anlage der Arbeitsbremszylinder
   12.4. Der Hauptbremszylinder
   12.5. Der Vakuumverstärker der Bremsen
   12.6. Die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem
   + 12.7. Die stojanotschnyj Bremse
   12.8. Das Antiblocksystem der Bremsen
   12.9. Die technische Wartung
   12.10. Die Hauptdefekte des Bremssystems
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



12.3. Die hinteren Bremsen

12.3.1. Die Abnahme und die Anlage des Bremsleistens

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Bremsmechanismus des Hinterrades (in den Modellen seit Februar 1983)

1 – der Vorderbremsleisten;
2 – rasschimnaja die Leiste;
3 – die Feder;
4 – der Arbeitsbremszylinder;
5 – der Bremsschild;
6 – der Stutzen prokatschki;
7 – die Bolzen der Befestigung des Arbeitsbremszylinders;
8 – die festhaltende Theke;
9 – der hintere Bremsleisten;
10 – die Feder der Befestigung des Bremsleistens;
11 – die Tasse;
12, 13 – stjaschnyje die Federn;
14 – die Feder

Der Bremsmechanismus des Hinterrades auf dem Auto

1 – der Arbeitsbremszylinder;
2 – die Feder;
3 – der Antrieb stojanotschnogo die Bremsen;
4 – die festhaltende Theke;
5 – der Vorderbremsleisten;
6 – stjaschnaja die Feder;
7 – der Bremsschild;
8 – pylesaschtschitnyj die Kappe;
9 – rasschimnaja die Leiste;
10 – die Feder;
11 – der Bolzen;
12 – der hintere Bremsleisten;
13 – das Tau stojanotschnogo die Bremsen;
14 – die untere Stütze des Bremsleistens

Die Abnahme

Den Zustand des Bremsleistens kann man mit Hilfe des Spiegels durch die Öffnung im Bremsschild prüfen, vorläufig von ihm den Pfropfen erreicht.

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Bolzen der Befestigung des Rads zu schwächen, das Heckende des Autos zu heben und, das Rad abzunehmen.
2. stojanotschnyj die Bremse zu entlassen.
3. pylesaschtschitnyj die Kappe der zentralen Mutter der Befestigung der Nabe abzunehmen und, schplint herauszuziehen.
4. Die Mutter abzuschrauben, den Riegel der Mutter abzunehmen, die hartnäckige Scheibe und die Nabe (die Bremstrommel) abzunehmen, sie auf sich geschlürft.
5. Die Befestigung des Vorderbremsleistens abzunehmen, wofür passatischami, die Tasse der Feder an den Bremsleisten und in dieser Lage zu drücken, hinter dem Bremsschild die Theke festhaltend, die Tasse auf 90 ° umzudrehen, die Tasse, die Feder und die festhaltende Theke abzunehmen.
6. Den Vorderbremsleisten von des Schildes abzunehmen, sie nach oben geschlürft und vorwärts (1 – stjaschnaja die Feder, 2 – der Vorderbremsleisten ablehnend).
7. Ober und unter stjaschnyje die Federn abzunehmen.
8. Auf dieselbe Weise den hinteren Bremsleisten zusammen mit dem Hebel des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen und rasschimnoj von der Leiste abzunehmen.
9. Vom hinteren Bremsleisten rasschimnuju die Leiste abzunehmen.

Die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Tau des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen an den Hebel des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen zu stoßen.
2. Die Feder rasschimnoj der Leiste zu stoßen und, die Leiste auf den hinteren Leisten festzustellen.
3. Den Bremsleisten festzustellen, das obere Ende des Leistens in den Kolben des Arbeitsbremszylinders betonend, und soll sich unter in die Stütze, dabei der Hebel des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen mit der Oberfläche plast- plunschera, und berühren, für ihn nicht kommen.
4. Die festhaltende Theke, die Feder und die Tasse und der Wendung auf 90 ° festzustellen, sie festzulegen.
5. Beider Leisten unter stjaschnoj von der Feder zu verbinden und, den Vorderleisten im rechten Winkel zum Bremsschild festgestellt, die Feder festzustellen, die sie mit rasschimnoj die Leiste verbindet.
6. Den unteren Teil des Bremsleistens in die Stütze, und das Oberteil über dem Sektor des Regelungsmechanismus rasschimnoj der Leiste festzustellen.
7. Die festhaltende Theke, die Feder und die Tasse und der Wendung auf 90 ° festzustellen
Sie festzulegen.
8. Die Nabe festzustellen.
9. Für die Anlage der Arbeitsspielraüme der hinteren Bremsen ist es mehrmals stark und heftig, auf das Bremspedal zu drücken.
10. Das Rad festzustellen und, das Auto zu senken.
Auf die Hauptseite