Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
- 12. Das Bremssystem
   + 12.1. Die technische Charakteristik
   + 12.2. Die Vorderbremsen
   + 12.3. Die hinteren Bremsen
   12.4. Der Hauptbremszylinder
   12.5. Der Vakuumverstärker der Bremsen
   12.6. Die Entfernung der Luft aus dem Bremssystem
   - 12.7. Die stojanotschnyj Bremse
      12.7.1. Die Regulierung
      12.7.2. Der Ersatz der Taus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   12.8. Das Antiblocksystem der Bremsen
   12.9. Die technische Wartung
   12.10. Die Hauptdefekte des Bremssystems
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



12.7. Die stojanotschnyj Bremse

12.7.1. Die Regulierung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Antrieb stojanotschnogo die Bremsen


Die Regulierung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Heckende des Autos und vollständig zu heben, den Hebel stojanotschnogo die Bremsen zu entlassen.
2. Den Lauf der Kontrollarbeiten plast- plunscherow zu messen. Plunschery befinden sich unten jedes Bremsschildes (einer plunscherow ist vom Zeiger vorgeführt) gegenüber dem Ausgang des Taus stojanotschnogo die Bremsen. Die Umstellung der Kontrollarbeiten plast- plunscherow in der Summe soll sich in den Grenzen 1,0–2,5 mm befinden, man muss die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen andernfalls erzeugen.
3. Die Richtigkeit der Anlage mufty und des Taus im Träger zu prüfen. Die Blockierung der Regelungsmutter abzunehmen, den Schraubenzieher zwischen ihr und muftoj eingestellt.
4. Die Regelungsmutter drehend (ist vom Zeiger angegeben), das Durchhängen des Taus zu entfernen, dabei soll der Lauf der Kontrollarbeiten plast- plunscherow minimal sein. Falls notwendig das Tau stojanotschnogo die Bremsen auf dem Equalizer des Taus für die identische Spannung zwei Zweige des Taus zu versetzen. Danach, die Regelungsmutter noch auf die Hälfte der Wendung umzudrehen.
5. stojanotschnyj die Bremse für die Anlage der Regelungsmutter in muftu festzuziehen.
6. Wenn sich nach der Abschwächung des Taus der Lauf der Kontrollarbeiten plast- plunscherow nicht geändert hat, bedeutet es, dass es im System des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen den mechanischen Defekt gibt.
7. In den Autos, die ab 1982 hergestellt sind, der Lauf der Kontrollarbeiten plast- plunscherow bildet 0,5–1,0 mm und wird von der Regelungsmutter nach otpuskanija die Kontermuttern reguliert.
Auf die Hauptseite