Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die Benzinmotoren OHV und CVH
   - 3.2. Der Dieselmotor 1,6 und 1,8 дм3
      + 3.2.1. Die technische Charakteristik
      3.2.2. Das Prinzip der Arbeit des Dieselmotors
      + 3.2.3. Die Bedienung und die Reparatur
      + 3.2.4. Das Brennstoffsystem
      + 3.2.5. Die Brennstoffpumpe des hohen Drucks
      - 3.2.6. Der Kopf des Blocks der Zylinder
         3.2.6.1. Die Abnahme des Kopfes des Blocks der Zylinder
         3.2.6.2. Die Reparatur des Kopfes des Blocks der Zylinder
         3.2.6.3. Die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder und die Regulierung der Gaswechselsteuerung
      + 3.2.7. Die Auseinandersetzung des Motors 1,6 дм3
      3.2.8. Die Unterschiede bei der Montage des Motors mit dem Arbeitsumfang 1,8 дм3
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


3.2.6. Der Kopf des Blocks der Zylinder

3.2.6.1. Die Abnahme des Kopfes des Blocks der Zylinder

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Kopf des Blocks der Zylinder


1 – die Wirbelbrennkammer;

2 – die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder;

3 – der Träger mit dem Henkel für den Aufstieg des Motors;

4 – der Sensor des Drucks des Öls;

5 – der Antrieb der Vakuumpumpe;

6 – der Kopf des Blocks der Zylinder;

7 – die Verlegung des Deckels des Kopfes des Blocks der Zylinder;

8 – der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder

Die Abnahme

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Vom Akkumulator die Leitung der Masse auszuschalten.
2. Die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammenzuziehen. Falls die Flüssigkeit weniger zwei Jahre verwendet wurde ist nicht verschmutzt, kann man sie nochmalig verwenden.
3. Die elastische Rohrleitung des Systems der Lüftung kartera des Motors vom Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder und die Rohrleitung der Abgabe der Luft zwischen dem Luftfilter und dem Mantel des Heizkörpers auszuschalten (die Rohrleitung ist auf die Stutzen angezogen).
4. Vom Kopf des Blocks der Zylinder alle elastischen Rohrleitungen des Systems der Abkühlung auszuschalten.
5. Den Luftfilter abzunehmen.
6. Die Vakuumrohrleitung des Verstärkers der Bremsen und die Rohrleitung der Rückgabe des Öls aus der Vakuumpumpe auszuschalten.
7. Die elektrischen Leitungen von den Kerzen nakaliwanija, des Sensors des Drucks des Öls, des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit und des Thermoschalters des Lüfters des Heizkörpers auszuschalten.
8. Von den Düsen die Rohrleitungen der Rückgabe des Brennstoffes auszuschalten.
9. Die Rohrleitungen der Einspritzung von der Brennstoffpumpe und den Düsen auszuschalten.
10. Die Vakuumrohrleitung von der Brennstoffpumpe auszuschalten.
11. Den Deckel des Thermostaten vom Kopf des Blocks der Zylinder auszuschalten.
12. topliwoprowody von der Pumpe und dem Brennstofffilter auszuschalten.
13. Die Vakuumrohrleitung vom Einlasskollektor auszuschalten.
14. klinowyje priwodnyje die Riemen der Pumpe der kühlenden Flüssigkeit und des Generators abzunehmen.
15. Die Mäntel des gezahnten Riemens abzunehmen.
16. Aus dem Block der Zylinder, auf der Höhe der Scheibe der Kurbelwelle, den Pfropfen der Kontrollöffnung oprawki für die Anlage der Kurbelwelle herauszuziehen.
17. Die Kurbelwelle so, dass den Ausschnitt der Scheibe der Brennstoffpumpe umzudrehen befand sich in der Position "12 Stunden".
18. Im Block der Zylinder oprawku für die Anlage der Kurbelwelle in die Lage WMT des Kolbens 1 Zylinders festzustellen.
19. Die Kurbelwelle gegen den Uhrzeigersinn, bis zu seiner Stütze in oprawku zu drehen.
20. Den Werbefilm natjaschnogo die Geräte des gezahnten Riemens des Antriebes des Systems der Gaswechselsteuerung, und dann den gezahnten Riemen abzunehmen.
21. Die passive Scheibe (den vergrössernden Winkel der Erfassung des gezahnten Riemens) und den hinteren Mantel des Antriebes des Systems der Gaswechselsteuerung abzunehmen.
22. Die Düsen abzuschrauben.
23. Den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder abzunehmen.
24. Zehn Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder in der Reihenfolge, rückgängig zu ihrer Verzögerung abzuschrauben.
25. Den Kopf des Blocks der Zylinder abzunehmen.