Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die Benzinmotoren OHV und CVH
   - 3.2. Der Dieselmotor 1,6 und 1,8 дм3
      + 3.2.1. Die technische Charakteristik
      3.2.2. Das Prinzip der Arbeit des Dieselmotors
      + 3.2.3. Die Bedienung und die Reparatur
      + 3.2.4. Das Brennstoffsystem
      + 3.2.5. Die Brennstoffpumpe des hohen Drucks
      - 3.2.6. Der Kopf des Blocks der Zylinder
         3.2.6.1. Die Abnahme des Kopfes des Blocks der Zylinder
         3.2.6.2. Die Reparatur des Kopfes des Blocks der Zylinder
         3.2.6.3. Die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder und die Regulierung der Gaswechselsteuerung
      + 3.2.7. Die Auseinandersetzung des Motors 1,6 дм3
      3.2.8. Die Unterschiede bei der Montage des Motors mit dem Arbeitsumfang 1,8 дм3
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


3.2.6.2. Die Reparatur des Kopfes des Blocks der Zylinder

Die Auseinandersetzung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Einlass- und Abschlußkollektoren abzunehmen.
2. Vom Kopf des Blocks der Zylinder zwei Klammern mit den Öffnungen für den Aufstieg des Motors und den Sensor des Drucks des Öls abzuschrauben.
3. Die Vakuumpumpe abzunehmen, otwintschiwaja ist (und auf den identischen Winkel) zwei Bolzen der Befestigung konsequent.
4. Des Deckels der Lager die №2 und 4 Kurvenwellen abzunehmen.
5. Auf 1/4 Wendungen der Mutter übrig kryschek der Lager der Kurvenwelle abzuschrauben.
6. Des Deckels der Lager der Kurvenwelle zusammen mit den oberen Beilagen und uplotniteljami abzunehmen und, die Kurvenwelle herauszuziehen.
7. tolkateli zusammen mit den Platten der Regulierung des Spielraums der Ventile herauszuziehen und, so damit bei der Montage sie zu verfügen man konnte in die selben Netze des Kopfes des Blocks der Zylinder feststellen, in die sie früher standen.
8. Den Antrieb der Vakuumpumpe herauszuziehen.
9. Mit Hilfe der Verwendung (21.024), die Federn der abgesonderten Ventile zusammenzupressen und die Zwiebäcke abzunehmen.
10. Die Verwendung zu entfernen und, die oberen Stützteller der Federn, die Federn und die Ventile abzunehmen.
11. Mit Hilfe der speziellen Zangen (MS-1501), maslootraschatelnyje kolpatschki von der Kerne der Ventile abzunehmen.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Nach der Auseinandersetzung des Kopfes des Blocks der Zylinder ist nötig es sorgfältig alle Details auszuwaschen, ihren technischen Zustand zu prüfen und, die Brauchbarkeit für die weitere Arbeit zu bewerten. Es ist nötig alle Verlegungen zu ersetzen und, das Einschleifen der Ventile zu erzeugen.

Die Montage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Mit dem motorischen Öl die Kerne der Ventile einzuschmieren und, sie in die Richtenden einzustellen.
2. Die Enden der Kerne der Ventile obmotat vom Klebeband damit sie haben die Arbeitskanten kolpatschkow, und mit Hilfe der Verwendung 21.007 nicht beschädigt, kolpatschki auf die Kerne der Ventile festzustellen.
3. Die Federn der Ventile und die oberen Teller und mit Hilfe der Verwendung 21.024 festzustellen, die Federn zusammenzupressen und, die Zwiebäcke einzustellen.
4. Mit dem motorischen Öl den Stock des Antriebes der Vakuumpumpe einzuschmieren und, es in die Öffnung des Kopfes des Blocks der Zylinder einzustellen.
5. tolkateli einzuölen und, sie zusammen mit den Platten der Regulierung des Spielraums der Ventile in die Netze im Kopf des Blocks der Zylinder festzustellen, in die sie früher bestimmt waren.
6. In die Netze im Kopf des Blocks der Zylinder die unteren Beilagen der Lager der Kurvenwelle einzustellen und, mit ihrem motorischen Öl einzuschmieren.
7. Die Kurvenwelle auf den Beilagen festzustellen; der Exzentriker ausgangs der Welle soll nach oben gerichtet sein.
8. Die oberen Beilagen in des Deckels der Lager der Kurvenwelle festzustellen und, sie einzuölen.
9. Unter den Kopf des Blocks der Zylinder der Scheibe zu unterlegen damit die Ventile in den Richtenden den Platz wechseln konnten.
10. Die hermetisierende Paste SPM-4G911 Z-F/G der Ebene der Verdichtung des Lagers die №1 Kurvenwellen (seitens des Antriebes des Systems der Gaswechselsteuerung aufzuerlegen).
11. Des Deckels der Lager der Kurvenwelle №1, 3 und 5 festzustellen. Die Bezeichnungen auf sie sollen (der Zeiger) vorwärts (zur Seite des Antriebes des Systems der Gaswechselsteuerung) gerichtet sein.
12. Von der Hand der Mutter der Befestigung kryschek der Lager der Kurvenwelle zuzuschrauben.
13. Vom Schlüssel auf 180 ° die Muttern des Deckels des Lagers der Kurvenwelle №3, dann №1, und später №2 festzuziehen.
14. Die letzte Operation zu wiederholen, bis sich des Deckels genau auf den Stellen erweisen werden.
15. Des Deckels der Lager mit den №2 und 4 Schlägen des Hammers aus dem künstlichen Material festzustellen.
16. Die Bolzen alle kryschek der Lager der Kurvenwelle vom entsprechenden Moment festzuziehen.
17. Mit dem motorischen Öl uplotnitelnoje den Ring der Kurvenwelle einzuschmieren und, es mit Hilfe der Verwendung 21.110 einzustellen.
18. Die Vakuumpumpe zusammen mit der Verlegung des runden Schnitts festzustellen und, seine Bolzen der Befestigung konsequent und dem gleichmäßig entsprechenden Moment festzuziehen.
19. Zum Kopf des Blocks der Zylinder zwei Klammern mit den Öffnungen für den Aufstieg des Motors anzuschrauben und, den Sensor des Drucks des Öls zuzuschrauben.
20. Zum Kopf des Blocks der Zylinder die Abschluß- und Einlasskollektoren zusammen mit den neuen Verlegungen anzuschrauben und, die Bolzen und die Muttern ihrer Befestigung vom entsprechenden Moment festzuziehen.