Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
- 2. Die technische Wartung
   2.1. Die Betriebsmaterialien und die Flüssigkeiten
   2.2. Die Periodizität der Bedienung
   - 2.3. Die technische Wartung
      + 2.3.1. Jede die 10 000 km oder 12 Monate
      - 2.3.2. Jede die 20 000 km oder 12 Monate
         2.3.2.1. Die Regulierung der Spielraüme der Ventile
         2.3.2.2. Die Prüfung auspuff- die Systeme
         2.3.2.3. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Getriebe
         2.3.2.4. Die Prüfung der Muttern der Befestigung des Turbogebläses zum Abschlußkollektor
         2.3.2.5. Der Ersatz der Zündkerzen
         2.3.2.6. Der Ersatz der Kontakte des Unterbrechers
         2.3.2.7. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der mechanischen Getriebe
         2.3.2.8. Die Prüfung des Niveaus transmissionnoj die Flüssigkeiten in AKPP
         2.3.2.9. Die Prüfung der Schutzkappe der Antriebswelle
      + 2.3.3. Jede die 40 000 km oder in 2 Jahre
      + 2.3.4. Jede die 60 000 km oder 3 Jahre
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


2.3.2.3. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der mechanischen Getriebe

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Anordnung saliwnoj die Pfropfen des Öls und des Deckels des Sperrrings der Welle der Umschaltung der Sendungen

Und – saliwnaja der Pfropfen des Öls;

In – der Deckel des Sperrrings der Welle der Umschaltung der Sendungen

Die Anordnung saliwnoj die Pfropfen des Öls auf der Getriebe der späten Modelle


DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Das Auto in der horizontalen Lage über smotrowoj von der Grube festzustellen. Das Niveau des Öls nicht früher als durch 5 Minuten nach der Unterbrechung des Motors zu prüfen.
2. Das Gebiet ringsumher saliwnoj die Pfropfen des Öls auf der Getriebe zu reinigen (siehe die Abb. die Anordnung saliwnoj die Pfropfen des Öls und des Deckels des Sperrrings der Welle der Umschaltung der Sendungen und die Abb. die Anordnung saliwnoj die Pfropfen des Öls auf der Getriebe der späten Modelle).
3. Auf dem Schild, das unter einem der oberen Bolzen der Befestigung der Getriebe gefestigt ist, der Kode und die Nummer durchzulesen. Wenn der letzte Buchstabe D – die Getriebe bis zum August 1985, und wenn JE – seit August 1985 hergestellt ist.
4. Auf den frühen Getrieben soll das Niveau des Öls niedriger als untere Rand der Öffnung unter den Pfropfen des Niveaus des Öls auf 5–10 mm sein.
5. Auf den späten Getrieben soll das Niveau des Öls niedriger als untere Rand der Öffnung unter den Pfropfen des Niveaus des Öls auf 0–5 mm sein.
6. Der Ersatz des Öls in der mechanischen Getriebe ist nicht vorgesehen. Jedoch man wenn das Öl aus der Getriebe zusammenziehen muss, man muss den Container unter nakidnoj von der Mutter (ist vom Zeiger angegeben) die Befestigungen des Luftzuges der Umschaltung der Sendungen feststellen, die Mutter abzuschrauben und, das Öl zusammenzuziehen.