Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
- 2. Die technische Wartung
   2.1. Die Betriebsmaterialien und die Flüssigkeiten
   2.2. Die Periodizität der Bedienung
   - 2.3. Die technische Wartung
      + 2.3.1. Jede die 10 000 km oder 12 Monate
      - 2.3.2. Jede die 20 000 km oder 12 Monate
         2.3.2.1. Die Regulierung der Spielraüme der Ventile
         2.3.2.2. Die Prüfung auspuff- die Systeme
         2.3.2.3. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der Getriebe
         2.3.2.4. Die Prüfung der Muttern der Befestigung des Turbogebläses zum Abschlußkollektor
         2.3.2.5. Der Ersatz der Zündkerzen
         2.3.2.6. Der Ersatz der Kontakte des Unterbrechers
         2.3.2.7. Die Prüfung des Niveaus des Öls in der mechanischen Getriebe
         2.3.2.8. Die Prüfung des Niveaus transmissionnoj die Flüssigkeiten in AKPP
         2.3.2.9. Die Prüfung der Schutzkappe der Antriebswelle
      + 2.3.3. Jede die 40 000 km oder in 2 Jahre
      + 2.3.4. Jede die 60 000 km oder 3 Jahre
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


2.3.2.9. Die Prüfung der Schutzkappe der Antriebswelle

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Und sorgfältig zu heben, das Auto auf den Ständern zu festigen.
2. Das Steuerrad nach rechts oder nach links bis zum Anschlag umzudrehen und, das Rad zu drehen.
3. Die Gummischutzkappen der Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten anzuschauen, sie für das Öffnen der Biegungen zusammenpressend. Die Kappen auf das Vorhandensein der Risse zu prüfen, die zum Ausfließen des Schmierens, sowie zur Durchdringung ins Wasser und den Schmutz bringen können. Den Zustand der Grubenbaukummete auch zu prüfen, die Kappen der inneren Gelenke und die Mäntel andererseits anzuschauen. Wenn irgendwelche Beschädigung gefunden ist, so muss man sofort die Schutzkappe ersetzen.
4. Gleichzeitig den allgemeinen Zustand der Gelenke der gleichen Winkelgeschwindigkeiten zu prüfen, die Welle haltend und gleichzeitig prowernut das Rad versuchend.
5. Den Versuch zu wiederholen, an das innere Gelenk der gleichen Winkelgeschwindigkeiten und proworatschiwaja die Welle haltend. Jede bezeichnet bemerkenswert ljuft auf den Verschleiß des Gelenkes, den Verschleiß in den Falzen der Welle oder das Abschrauben der Sperrmutter der Welle.