Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
- 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
   1.2. Der Aufwand des Brennstoffes, den l/100 des km
   1.3. Die Geschwindigkeit der Bewegung auf den Sendungen
   1.4. Die Masse des Autos
   1.5. Die Ladeumfänge der Autos Ford ESCORT
   1.6. Die periodischen Besichtigungen und die Bedienung des Autos
   1.7. Die Identifizierung des Autos
   1.8. Die Zeichen der Warnung
   1.9. Die Verwaltung von den äusserlichen Rückspiegeln
   1.10. Die Flure des Sitzens
   1.11. Die Blockierung der Steuerspalte / das Zündschloß
   1.12. Das Paneel der Geräte
   1.13. Die Kombination der Geräte
   1.14. Die Bedienungshebel auf der Steuerspalte
   1.15. Die Handgetriebe
   1.16. Die Heizung und die Lüftung
   1.17. Die Stunden
   1.18. Der Brennstoffcomputer
   1.19. Die Schlösser der Türen
   1.20. Die Luke mit dem mechanischen Antrieb
   1.21. Die gesenkten Glaser mit dem elektrischen Antrieb
   1.22. Die Erhöhung des Umfanges des Gepäckraumes
   1.23. Die Scheibenwischer und omywateli
   1.24. Der Aufstieg des Autos
   1.25. Der Start des Motors
   1.26. Die Besonderheiten des Betriebes des Autos
   + 1.27. Die Reparaturumfänge der Karosserien
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



1.13. Die Kombination der Geräte

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Kombination der Geräte


1 – das Tachometer

Das Tachometer führt die Wendungen des Motors in der Minute vor. Die Aussagen des Tachometers muss man auf 1000 multiplizieren.

2 – das Kontrolllämpchen der Batterieladung

Dieses Lämpchen beginnt, beim Einschluss der Zündung zu leuchten und soll nach dem Start des Motors erlöschen. Das Leuchten des Lämpchens während der Bewegung zeugt vom Defekt des Systems des Ladens. Es ist nötig sofort den Motor auszuschalten und, die Spannung priwodnogo des Riemens des Generators, sowie die Befestigung der Klemmen des Akkumulators zu prüfen. Wenn das Lämpchen fortsetzt, nach dem Start des Motors zu brennen, ist nötig es sich auf die Station der technischen Wartung zu wenden.

3 – das Kontrolllämpchen des linken Registers der Wendungen


4 – das Kontrolllämpchen des entfernten Lichtes der Scheinwerfer

5 – das Kontrolllämpchen des Drucks des Öls

6 – das Kontrolllämpchen der Handbremse und des Notzustandes des Arbeitsbremssystems

Flammt auf, wenn die Handbremse verwendet wird und bei der Senkung des Niveaus der Bremsflüssigkeit im Behälter ist es als das Zeichen "Min" niedriger.

7 – das Kontrolllämpchen des Antiblocksystems

Das Anbrennen des Lämpchens zeugt vom Defekt des Antiblocksystems. Die Arbeit des Bremssystems dauert im gewöhnlichen Regime.

8 – das Kontrolllämpchen des rechten Registers der Wendungen

9 – das Kontrolllämpchen des Einschlusses der äusserlichen Beleuchtung

10 – der Temperaturanzeiger der kühlenden Flüssigkeit

Bei der normalen Arbeitstemperatur des Schützen des Registers befindet sich in der Zone "NORM". Wenn der Zeiger des Temperaturanzeigers in den oberen Sektor der Skala erscheint, bezeichnet es auf die Überhitzung des Motors. In diesem Fall soll sich der elektrische Lüfter des Heizkörpers einreihen.

11 – das Register des Niveaus des Brennstoffes


Die Skala des Registers ist in 4 Teile des Umfanges des Tanks müde.

12 – der Schalter protiwotumannych der Feuer

13 – der Tasteneinschalter der Beheizung der Windschutzscheibe

Wird für das schnelle Auftauen der Windschutzscheibe und der Düse vorder omywatelja die Glaser, sowie für die Verhinderung der Kondensation der Feuchtigkeit auf dem Glas verwendet. Das System funktioniert nur beim arbeitenden Motor und automatisch wird durch 4 Minute die Arbeit ausgeschaltet.

14 – der Tasteneinschalter der Beheizung der Heckscheibe

Nur beim arbeitenden Motor aufzunehmen. Gleichzeitig reiht sich beim Einschluss der Beheizung der Heckscheibe die Elektrobeheizung der äusserlichen Rückspiegel (bei Vorhandensein von der Elektrobeheizung der Spiegel) ein. Das System wird durch 10 Minuten die Arbeiten automatisch ausgeschaltet.

15 – das Kontrolllämpchen der Arbeit der Kerzen nakaliwanija im Dieselmotor

Flammt beim Einschluss der Zündung auf. Den Motor kann man nur nach der Ausschaltung des Lämpchens starten.

16 – das Kontrolllämpchen der Eröffnung luftig saslonki des Vergasers

17 – das Tachometer mit dem Zähler des allgemeinen Laufes des Autos und dem ganztägigen Zähler, der die Schaltfläche der Ableitung auf die Null hat

18 – die Schaltfläche des Einschlusses der Lichtalarmanlage

Auf die Hauptseite