Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
- 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
   1.2. Der Aufwand des Brennstoffes, den l/100 des km
   1.3. Die Geschwindigkeit der Bewegung auf den Sendungen
   1.4. Die Masse des Autos
   1.5. Die Ladeumfänge der Autos Ford ESCORT
   1.6. Die periodischen Besichtigungen und die Bedienung des Autos
   1.7. Die Identifizierung des Autos
   1.8. Die Zeichen der Warnung
   1.9. Die Verwaltung von den äusserlichen Rückspiegeln
   1.10. Die Flure des Sitzens
   1.11. Die Blockierung der Steuerspalte / das Zündschloß
   1.12. Das Paneel der Geräte
   1.13. Die Kombination der Geräte
   1.14. Die Bedienungshebel auf der Steuerspalte
   1.15. Die Handgetriebe
   1.16. Die Heizung und die Lüftung
   1.17. Die Stunden
   1.18. Der Brennstoffcomputer
   1.19. Die Schlösser der Türen
   1.20. Die Luke mit dem mechanischen Antrieb
   1.21. Die gesenkten Glaser mit dem elektrischen Antrieb
   1.22. Die Erhöhung des Umfanges des Gepäckraumes
   1.23. Die Scheibenwischer und omywateli
   1.24. Der Aufstieg des Autos
   1.25. Der Start des Motors
   1.26. Die Besonderheiten des Betriebes des Autos
   + 1.27. Die Reparaturumfänge der Karosserien
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



1.16. Die Heizung und die Lüftung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Seiten- sopla die Systeme der Lüftung

Und – seiten- nicht regelbar sopla;
In – seiten- sopla;
1 – das geriefte Rad der Eröffnung und der Schließung sopla;
2 – der Regler der Richtung des Stroms der Luft

Die Temperatur und die Richtung der Abgabe der Luft (zur Windschutzscheibe oder den Beinen) wird von den Umschaltern reguliert. Der Umfang und die Richtung der Abgabe der Luft in mittler und seiten- soplach werden von den gerieften Rädern reguliert. Die Glaser der Vordertüren werden hart gefestigt auf dem Paneel soplami angeblasen.

Die Griffe der Regulierung des Systems der Heizung und der Lüftung

Und – der Griff der Regulierung der Temperatur der in des Salons gereichten Luft

Die Wendung nach links (der blaue Sektor der Skala) – die kalte Luft, die Wendung nach rechts (der rote Sektor der Skala) – die heisse Luft.

In – der dreigestufte Umschalter des Lüfters des Heizkörpers

1 – die kleine Geschwindigkeit des Lüfters;
2 – die mittlere Geschwindigkeit des Lüfters;
3 – die hohe Geschwindigkeit des Lüfters.

Die Lage des Lüfters 2 und 3 werden für das schnelle Warmlaufen des Salons zur kalten Zeit oder der Lüftung des Salons in die Hitze verwendet.

Mit – der Verteiler des Stroms der Luft

Geschlossen.
Der Strom der Luft ist in die Beine gerichtet. In der Lage zwischen und der kleine Strom der Luft in die Beine gerichtet ist.
Der Strom der Luft ist auf die Windschutzscheibe gerichtet. In den Zwischenlagen geschieht die Verteilung der Luft sowohl in die Beine als auch auf die Windschutzscheibe.

Für die Entfernung der kondensierten Feuchtigkeit von der Windschutzscheibe oder für sein Auftauen muss man die Griffe der Verwaltung in die äusserste rechte Lage feststellen.

Auf die Hauptseite