Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
- 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
   1.2. Der Aufwand des Brennstoffes, den l/100 des km
   1.3. Die Geschwindigkeit der Bewegung auf den Sendungen
   1.4. Die Masse des Autos
   1.5. Die Ladeumfänge der Autos Ford ESCORT
   1.6. Die periodischen Besichtigungen und die Bedienung des Autos
   1.7. Die Identifizierung des Autos
   1.8. Die Zeichen der Warnung
   1.9. Die Verwaltung von den äusserlichen Rückspiegeln
   1.10. Die Flure des Sitzens
   1.11. Die Blockierung der Steuerspalte / das Zündschloß
   1.12. Das Paneel der Geräte
   1.13. Die Kombination der Geräte
   1.14. Die Bedienungshebel auf der Steuerspalte
   1.15. Die Handgetriebe
   1.16. Die Heizung und die Lüftung
   1.17. Die Stunden
   1.18. Der Brennstoffcomputer
   1.19. Die Schlösser der Türen
   1.20. Die Luke mit dem mechanischen Antrieb
   1.21. Die gesenkten Glaser mit dem elektrischen Antrieb
   1.22. Die Erhöhung des Umfanges des Gepäckraumes
   1.23. Die Scheibenwischer und omywateli
   1.24. Der Aufstieg des Autos
   1.25. Der Start des Motors
   1.26. Die Besonderheiten des Betriebes des Autos
   + 1.27. Die Reparaturumfänge der Karosserien
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung



1.26. Die Besonderheiten des Betriebes des Autos

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Fahren des Autos, ausgestattet von der automatischen Getriebe

Beim Fahren des Autos, ausgestattet ist nötig es von der automatischen Getriebe, die folgenden Besonderheiten zu beachten:

 – Bei der Vertreibung des Autos wird der Motor mit den erhöhten Wendungen arbeiten, was normal und typisch für die automatische Transmission ist;
 – Für die schnelle Erhöhung der Geschwindigkeit der Bewegung muss man das Pedal des Gaspedals bis zum Anschlag und eine bestimmte Zeit drücken, sie in dieser Lage festzuhalten. Die Erhöhung der Zahl der Wendungen des Motors und die Senkung der Übertragungszahl in der Getriebe werden die Geschwindigkeit der Bewegung des Autos schnell vergrössern;
 – Wenn sich der Druck auf das Pedal des Gaspedals verringert, werden sich die Wendungen des Motors unabhängig von der Geschwindigkeit der Bewegung verringern. Diese normale Erscheinung, die zur bedeutenden Einsparung des Brennstoffes bringt.
Die Warnung

Es wird verboten, die Wendungen des Motors von oben 300 U/min bei der Lage des Griffes in der Position "N" zu vergrössern.


Das Fahren des Autos ausgestattet vom Katalysator

Solche Bedingungen der Arbeit des Motors auszuschließen, bei denen der nicht verbrennende oder teilweise verbrennende Brennstoff in den Katalysator, besonders beim erwärmten Motor geraten kann:

 – Lassen Sie die volle Leistung des Brennstoffes aus dem Tank nicht zu;
 – Sie erzeugen einen ungerechtfertigt langwierigen Start des Motors nicht;
 – Starten Sie den Motor mit der abgeschalteten Leitung der hohen Anstrengung nicht;
 – Starten Sie den Motor vom Schleppen oder tolkanijem beim erwärmten Motor nicht. Für den Start des Motors verwenden Sie den Akkumulator von anderem Auto;
 – Schalten Sie den Motor bei der Bewegung des Autos nicht aus.

Der Parkplatz des Autos, ausgestattet vom Katalysator

Nach der Unterbrechung des Motors das Auspuffsystem setzt eine lange Zeit fort, die bedeutende Anzahl der Wärme auszustrahlen, deshalb man muss den Parkplatz auf dem Gras und den trockenen Blättern vermeiden.

Die Wärmeisolierung des Autos, ausgestattet vom Katalysator

Die Karosserie des Autos ist mit der Wärmeisolierung vom Katalysator ausgestattet. Es wird verboten, die Wärmeisolierung und die Oberflächen angrenzend zu ihr überzustreichen. Keinesfalls die Wärmeisolierung vom Auto nicht zu entfernen.
Auf die Hauptseite