Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   - 3.1. Die Benzinmotoren OHV und CVH
      + 3.1.1. Die technische Charakteristik
      + 3.1.2. Die Bedienung und die Reparatur des Motors OHV
      - 3.1.3. Die Bedienung und die Reparatur des Motors CVH
         3.1.3.1. Der Ersatz des gezahnten Riemens
         + 3.1.3.2. Der Kopf des Blocks der Zylinder
         3.1.3.3. Der Ersatz uplotnitelnogo die Ringe der Kurvenwelle
         3.1.3.4. Der Ersatz vorder uplotnitelnogo die Ringe der Kurbelwelle
         3.1.3.5. Der Ersatz fett kartera
         3.1.3.6. Die Kolben und die Triebstangen
         + 3.1.3.7. Die Abnahme und die Anlage des Motors
      + 3.1.4. Das Brennstoffsystem
      + 3.1.5. Der Vergaser Weber 2V
      3.1.6. Die Brennstoffpumpe
      3.1.7. Der Tank
      + 3.1.8. Das System der Abgabe der Luft
      + 3.1.9. Das System der Einspritzung des Brennstoffes
      + 3.1.10. Das System der Einspritzung des Brennstoffes CFI
      + 3.1.11. Die Zündanlage
   + 3.2. Der Dieselmotor 1,6 und 1,8 дм3
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


3.1.3.3. Der Ersatz uplotnitelnogo die Ringe der Kurvenwelle

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den gezahnten Riemen von der Scheibe der Kurvenwelle abzunehmen.
2. Abzuschrauben und die gezahnte Scheibe von der Kurvenwelle abzunehmen, die Scheibe von proworatschiwanija vom Kern oder dem Schraubenzieher festhaltend.
3. Das entsprechende Instrument verwendend, uplotnitelnoje den Ring herauszuziehen.
4. Die Arbeitskanten neu uplotnitelnogo die Ringe und mit Hilfe der Buchse und des Bolzens der Befestigung der gezahnten Scheibe einzuschmieren, uplotnitelnoje den Ring auf die Stelle festzustellen.
5. Die gezahnte Scheibe festzustellen und, den Bolzen seiner Befestigung festzuziehen.
6. Den gezahnten Riemen festzustellen und, seine Spannung zu regulieren.