Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die Benzinmotoren OHV und CVH
   - 3.2. Der Dieselmotor 1,6 und 1,8 дм3
      - 3.2.1. Die technische Charakteristik
         3.2.1.1. Die allgemeinen Daten
         3.2.1.2. Der Kopf des Blocks der Zylinder
         3.2.1.3. Der Block der Zylinder des Motors
         3.2.1.4. Der Kriwoschipno-schatunnyj Mechanismus
         3.2.1.5. Das System der Gaswechselsteuerung
         3.2.1.6. Das Brennstoffsystem
         3.2.1.7. Das System des Schmierens
         3.2.1.8. Das System der Abkühlung
         3.2.1.9. Die Momente der Verzögerung
      3.2.2. Das Prinzip der Arbeit des Dieselmotors
      + 3.2.3. Die Bedienung und die Reparatur
      + 3.2.4. Das Brennstoffsystem
      + 3.2.5. Die Brennstoffpumpe des hohen Drucks
      + 3.2.6. Der Kopf des Blocks der Zylinder
      + 3.2.7. Die Auseinandersetzung des Motors 1,6 дм3
      3.2.8. Die Unterschiede bei der Montage des Motors mit dem Arbeitsumfang 1,8 дм3
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


3.2.1.2. Der Kopf des Blocks der Zylinder

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Kopf des Blocks der Zylinder ist aus dem Gusseisen gegossen und hat die eingestellten Sättel der Ventile und die Wirbelbrennkammern. Die Netze der Lager der Kurvenwelle sind unmittelbar im Material des Kopfes des Blocks der Zylinder erfüllt.

Die Durchmesser der Öffnungen der Netze der Lager der Kurvenwelle:
  – Die Nominellen
30,500 – 30,525 mm
  – Reparatur-
30,575 – 30,600 mm
Die Durchmesser der Öffnungen der Netze tolkatelej:
  – Die Nominellen
35,000 – 35,030 mm
  – Reparatur-
35,500 – 35,530 mm
Die Durchmesser der Öffnungen der richtenden Ventile:
  – Die Nominellen
8,000 – 8,035 mm
  – Reparatur-
8,263 – 8,288 mm

Die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder

Die Dicke der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder wird je nach wystupanija der Kolben über der oberen Ebene des Blocks der Zylinder ausgewählt, wobei die Bedeutung des am meisten auftretenden Kolbens beachtet wird. Die Dicke der Verlegung wird nach der entsprechenden Bezeichnung identifiziert:

 – Für die Blöcke der Zylinder mit den Nenndurchmessern der Zylinder: die Verlegung hat die Ausschnitte;
 – Für die Blöcke der Zylinder mit den Reparaturdurchmessern der Zylinder (+0,5 oder +1,0): die Verlegung hat die Öffnung.

Die Methode der Anlage: die Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder wird von der Aufschrift "OBEN-TOP" in der Richtung des Kopfes (festgestellt die Aufschrift soll sichtbar sein, nachdem ist die Verlegung auf den Block der Zylinder bestimmt).

DER MOTOR 1,6 ДМ3

Wystupanije des Kolbens (mm)
Die Bezeichnung der Verlegung des Kopfes des Blocks der Zylinder die Anzahl subjew/der Ausschnitte
0,430 – 0,620
1
0,621 – 0,680
2
0,681 – 0,740
3
0,741 – 0,800
4
0,801 – 0,806
5

DER MOTOR 1,8 ДМ3

Wystupanije des Kolbens (mm)
Die Bezeichnung der Verlegung des Kopfes auf dem Block der Zylinder mit den Durchmessern der Zylinder
Der Nominellen
Reparatur-
0,500 – 0,680
2 Ausschnitte
2 Öffnungen
0,681 – 0,740
3 Ausschnitte
3 Öffnungen
0,741 – 0,840
4 Ausschnitte
4 Öffnungen

Die Brennkammern

Die Wirbelbrennkammern, stahl-, eingestellt in den Kopf des Blocks der Zylinder und fixiert mit Hilfe der Stahlkugel.

Der Typ der Kamera
Wirbel- Ricardo Comet Mark V
Wystupanije der Brennkammern aus der unteren Ebene des Kopfes des Blocks der Zylinder:
 – Der Motor die 1,6 l
0,001 – 0,042 mm
 – Der Motor die 1,8 l
0 – 0,061 mm

Die Sättel der Ventile

Die Sättel der Ventile wpressowany in den Kopf des Blocks der Zylinder.

Die Federn der Ventile

Die Federn identisch wie für einlass-, als auch für die Abschlußventile.

Die freie Länge: 43 mm.

Des Ventiles

Bestimmt im Kopf des Blocks der Zylinder werden die Ventile von den Fäustchen der Kurvenwelle durch zylindrisch tolkateli in Betrieb gesetzt.

Die Umfänge der Ventile

Die Art des Umfanges
Das Ventil
Einlass-
Abschluß-
Der Motor 1,6 дм3
Der Durchmesser des Kernes:
  – Der Nominelle
7,980
7,960
  – 1 reparatur- (mm)
8,243
8,223
  – 2 reparatur- (mm)
8,443
8,423
Der Durchmesser des Tellers (mm)
34,900
31,000
Die Länge des Ventiles (mm)
107,300
108,600
Der Motor 1,8 дм3
Der Durchmesser des Kernes:
  – Der Nominelle
7,970 – 7,995
7,945 – 7,960
  – 1 reparatur- (mm)
8,170 – 8,195
8,145 – 8,160
  – 2 reparatur- (mm)
8,370 – 8,395
8,345 – 8,360
Der Durchmesser des Tellers (mm)
36,40 – 36,60
31,90 – 32,10
Die Länge des Ventiles (mm)
107,05 – 107,15
109,15 – 109,25

Der Arbeitsspielraum der Ventile (im kalten Zustand)


Die Regulierung des Spielraums der Ventile
Von der Auslese der Dicke der Regelungsplatten, die in der Vertiefung tolkatelej gelegen sind
Der Umfang der Regelungsplatten nach der Dicke
3,00 – 4,75 mm
Der Unterschied nach der Dicke der Regelungsplatten
0,05 mm
Der Motor 1,6 дм3
Der Spielraum der Einlassventile
0,35 ± 0,065 mm
Der Spielraum der Abschlußventile
0,50 ± 0,065 mm
Der Motor 1,8 дм3
Der Spielraum der Einlassventile
0,30 ± 0,05 mm
Der Spielraum der Abschlußventile
0,50 ± 0,05 mm

Tolkateli

Der Außendurchmesser:
  – Der Nominelle
34,950 – 34,975 mm
  – Reparatur-
35,450 – 35,475 mm