Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die Benzinmotoren OHV und CVH
   - 3.2. Der Dieselmotor 1,6 und 1,8 дм3
      - 3.2.1. Die technische Charakteristik
         3.2.1.1. Die allgemeinen Daten
         3.2.1.2. Der Kopf des Blocks der Zylinder
         3.2.1.3. Der Block der Zylinder des Motors
         3.2.1.4. Der Kriwoschipno-schatunnyj Mechanismus
         3.2.1.5. Das System der Gaswechselsteuerung
         3.2.1.6. Das Brennstoffsystem
         3.2.1.7. Das System des Schmierens
         3.2.1.8. Das System der Abkühlung
         3.2.1.9. Die Momente der Verzögerung
      3.2.2. Das Prinzip der Arbeit des Dieselmotors
      + 3.2.3. Die Bedienung und die Reparatur
      + 3.2.4. Das Brennstoffsystem
      + 3.2.5. Die Brennstoffpumpe des hohen Drucks
      + 3.2.6. Der Kopf des Blocks der Zylinder
      + 3.2.7. Die Auseinandersetzung des Motors 1,6 дм3
      3.2.8. Die Unterschiede bei der Montage des Motors mit dem Arbeitsumfang 1,8 дм3
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


3.2.1.9. Die Momente der Verzögerung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Bolzen der Befestigung des Kopfes des Blocks der Zylinder (jedesmal die neuen Bolzen):
  – 1 Etappe
20 – 30 Nm
  – 2 Etappe
76 – 92 Nm
  – 3 Etappe
2 Minuten zu erwarten
  – 4 Etappe
Auf 90 ° festzuziehen
Des Deckels der Lager der Kurvenwelle
18 – 22 Nm
Des Deckels der gründlichen Lager:
  – 1 Etappe
24 – 30 Nm
  – 2 Etappe
Auf 75 ° festzuziehen
Des Deckels der Triebstangen:
  – 1 Etappe
20 – 30 Nm
  – 2 Etappe
Auf 60 ° festzuziehen
  – 3 Etappe
Auf 30 ° festzuziehen
Das Schwungrad:
  – 1 Etappe
24 – 30 Nm
  – 2 Etappe
Auf 45 ° festzuziehen
  – 3 Etappe
Auf 45 ° festzuziehen
Die Scheibe der Zwischenwelle
40 – 51 Nm
Die Buchse des Lagers des Zwischenzahnrades
45 – 50 Nm
Die Scheibe der Brennstoffpumpe
18 – 22 Nm
Das Zahnrad der Brennstoffpumpe auf der Welle der Pumpe
40 – 50 Nm
Die natjaschnoje Einrichtung des gezahnten Riemens des Antriebes der Brennstoffpumpe
40 – 57 Nm
Die Scheibe der Kurvenwelle:
  – Der Bolzen М6
8 – 10 Nm
  – Der Bolzen М8
27 – 33 Nm
Die natjaschnoje Einrichtung des gezahnten Riemens des Antriebes der Kurvenwelle
30 Nm
Der Mantel priwodnych der Riemen des Systems der Gaswechselsteuerung und der Brennstoffpumpe
8 – 10 Nm
Der hintere Deckel zum Block der Zylinder
16 – 21 Nm
Der Vorderdeckel zum Block der Zylinder
20 – 28 Nm
Die fette Pumpe zum Block der Zylinder
18 – 22 Nm
Das Stützlager der Zwischenwelle
8 – 10 Nm
Uplotnitel der Zwischenwelle
20 – 25 Nm
Fett karter
6 – 9 Nm
Die Brennstoffpumpe
18 – 22 Nm
Die Halterung des Brennstofffilters
20 – 25 Nm
Der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder
3 – 4 Nm
Die Kerzen nakaliwanija
25 – 30 Nm
Die Leitungen auf den Kerzen
3,4 – 4,4 Nm
Die Düsen zum Kopf des Blocks der Zylinder
60 – 80 Nm
Die Vereinigungen der Rohrleitungen der Düsen
15 – 25 Nm
Die Einlass- und Abschlußkollektoren zum Kopf des Blocks der Zylinder
10 – 14 Nm
Die Bolzen des Abschlußkollektors
20 – 28 Nm
Der führende Teil der Kupplung
16 – 20 Nm
Die Wasserpumpe zum Block der Zylinder
20 – 25 Nm
Die Scheibe der Wasserpumpe
7 – 10 Nm
Die Stutzen der Wasserpumpe
10 Nm
Die Stutzen der Schläuche seitens der Ausgabe auf dem Kopf des Blocks der Zylinder
20 Nm
Die Stutzen der Schläuche mit torzowoj die Seiten auf dem Kopf des Blocks der Zylinder
9 – 11 Nm
Die Vakuumpumpe
18 – 20 Nm
Der Körper des Thermostaten auf dem Kopf des Blocks der Zylinder
18 – 22 Nm
Die Schnitzpfropfen der fetten Kanäle
19 – 25 Nm
Der Schnitzpfropfen der Schraube der Regulierung WMT
20 – 25 Nm
Der Ausflußpfropfen der kühlenden Flüssigkeit
19 – 25 Nm
Der fette Ausflußpfropfen
21 – 28 Nm