Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   + 3.1. Die Benzinmotoren OHV und CVH
   - 3.2. Der Dieselmotor 1,6 und 1,8 дм3
      + 3.2.1. Die technische Charakteristik
      3.2.2. Das Prinzip der Arbeit des Dieselmotors
      + 3.2.3. Die Bedienung und die Reparatur
      - 3.2.4. Das Brennstoffsystem
         3.2.4.1. Die allgemeinen Angaben
         3.2.4.2. Die Düsen
         3.2.4.3. Die Prüfung der Dichtheit des Spritzrohres der Düse
         3.2.4.4. Die Regulierung des Anfangsdrucks der Einspritzung
         3.2.4.5. Die Kerzen nakaliwanija
         3.2.4.6. Die Prüfung der Kompression
         3.2.4.7. Die Entfernung der Luft und des Wassers aus dem Brennstoffsystem
         3.2.4.8. Die Einrichtung der Unterbrechung des Motors
         3.2.4.9. Der Ersatz des Brennstofffilters
         3.2.4.10. Das Tau des Gaspedals
      + 3.2.5. Die Brennstoffpumpe des hohen Drucks
      + 3.2.6. Der Kopf des Blocks der Zylinder
      + 3.2.7. Die Auseinandersetzung des Motors 1,6 дм3
      3.2.8. Die Unterschiede bei der Montage des Motors mit dem Arbeitsumfang 1,8 дм3
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


3.2.4.8. Die Einrichtung der Unterbrechung des Motors

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das elektromagnetische Ventil der Einrichtung der Unterbrechung des Motors

1 – das elektromagnetische Ventil;

2 – der Stecker des elektromagnetischen Ventiles

Bei der Ausschaltung des Motors überdeckt das elektromagnetische Ventil der Einrichtung der Unterbrechung des Motors die Abgabe des Brennstoffes. Die Einrichtung ist, wenn im Motor fehlerhaft, ungeachtet des Vorhandenseins des Brennstoffes, wird der Ausbrüche in den Zylinder nicht beobachtet.

Die Prüfung der Einrichtung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Beim Einschluss der Zündung soll die Einrichtung der Unterbrechung des Motors den charakteristischen Nasenstüber der Abnutzung des Elektromagneten verlegen. Der Nasenstüber kann bei der fehlerhaften Einrichtung oder dem Verstoß der Kette einer Ernährung der Einrichtung fehlen.
2. Für die Prüfung der Kette einer Ernährung, die Zündung und dem Kontrolllämpchen auf 12 In einzuschalten, das Vorhandensein der Anstrengung auf den Kontakten der Einrichtung zu prüfen. Wenn das Lämpchen brennt – ist die Einrichtung fehlerhaft und unterliegt dem Ersatz. Wenn das Lämpchen nicht brennt – es ist die elektrische Kette vom Zündschloß zur Einrichtung fehlerhaft.
3. Die Arbeit auch prüfen es kann, die zusätzliche Leitung die Anstrengung vom positiven Pol des Akkumulators auf die Klemme der Einrichtung gereicht. Bei der intakten Einrichtung wird der Nasenstüber hörbar sein.

Die Fortsetzung der Bewegung mit der fehlerhaften Einrichtung der Unterbrechung des Motors

Für den Fall, wenn die Einrichtung außer Betrieb im Weg erschien, man kann die Bewegung fortsetzen, die folgenden Handlungen erfüllt:

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die nährende Leitung von der Einrichtung der Unterbrechung des Motors abzunehmen.
2. Die Einrichtung der Unterbrechung des Motors abzuschrauben.
3. Den Kolben mit dem Ventil aus dem Körper der Einrichtung herauszuziehen und, den Körper auf die Stelle vom Moment 40 Nm zuzuschrauben.
4. Der Start des Motors verwirklicht sich ohne Probleme, es kann jedoch, den Motor anhalten, nur das Auto auf der Sendung vollständig abgebremst.