Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   - 3.1. Die Benzinmotoren OHV und CVH
      + 3.1.1. Die technische Charakteristik
      + 3.1.2. Die Bedienung und die Reparatur des Motors OHV
      + 3.1.3. Die Bedienung und die Reparatur des Motors CVH
      + 3.1.4. Das Brennstoffsystem
      + 3.1.5. Der Vergaser Weber 2V
      3.1.6. Die Brennstoffpumpe
      3.1.7. Der Tank
      + 3.1.8. Das System der Abgabe der Luft
      + 3.1.9. Das System der Einspritzung des Brennstoffes
      + 3.1.10. Das System der Einspritzung des Brennstoffes CFI
      - 3.1.11. Die Zündanlage
         - 3.1.11.1. Die Kontaktzündanlage
            3.1.11.1.1. Der Zündverteiler
            3.1.11.1.2. Der Vakuumregler des Zuvorkommens der Zündung
            3.1.11.1.3. Der Kondensator
            3.1.11.1.4. Die Regulierung des Spielraums zwischen den Kontakten des Unterbrechers
            3.1.11.1.5. Der Ersatz der Kontakte des Unterbrechers
            3.1.11.1.6. Die Prüfung des Winkels des Zuvorkommens der Zündung
            3.1.11.1.7. Die Diagnostik der Defekte
         + 3.1.11.2. Die kontaktlose Zündanlage
         3.1.11.3. Die elektronische Zündanlage ohne Zündverteiler
   + 3.2. Der Dieselmotor 1,6 und 1,8 дм3
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


3.1.11.1.7. Die Diagnostik der Defekte

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

DER DEFEKT
DER GRUND DES DEFEKTES
Der Motor wird nicht gestartet
Zum Arbeitsteil der Kontakte des Unterbrechers ist das Öl geraten
Der Durchschlag oder der Abhang der Platte des Kondensators
Das Vorhandensein der Feuchtigkeit auf den Hochspannungsleitungen, auf der Zündspule oder auf der inneren Oberfläche des Deckels des Verteilers
Der Abhang des Wickelns der Zündspule
Es ist der Winkel der Zündung falsch bestimmt
Bei der Arbeit des Motors sind die Versäumnisse der Zündung vorhanden
Der Rotor des Verteilers mit dem Defekt
Der Deckel des Verteilers feucht oder mit dem Riss
Die fehlerhafte Zündkerze oder der falsche Arbeitsspielraum
Der Verschleiß des Mechanismus der Veränderung des Winkels des Zuvorkommens der Zündung
Es sind der Unterbrecher oder der Kondensator fehlerhaft
Die schlechte Vereinigung des Unterbrechers mit der Masse
Die ungenügende Motorleistung
Die erschwerte Umstellung grusikow des zentrifugalen Reglers
Der Abhang oder die Beschädigung des Vakuumhörers
Es ist der Anfangswinkel des Zuvorkommens der Zündung falsch bestimmt
Bei der Arbeit des Motors ist die Detonation vorhanden
Es ist die frühe Zündung bestimmt
Es ist die Feder des zentrifugalen Reglers zerbrochen oder ausgebreitet
Der Brennstoff mit niedrig oktanowym von der Zahl
podgoranije der Kontakte des Unterbrechers
Die schlechte Vereinigung des Verteilers mit der Masse
Es ist der Kondensator fehlerhaft