Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   - 3.1. Die Benzinmotoren OHV und CVH
      - 3.1.1. Die technische Charakteristik
         + 3.1.1.1. Die allgemeinen Daten des Motors OHV
         - 3.1.1.2. Die allgemeinen Daten des Motors CVH
            3.1.1.2.1. Die Hauptparameter
            3.1.1.2.2. Der Kopf des Blocks der Zylinder
            3.1.1.2.3. Der Block der Zylinder des Motors
            3.1.1.2.4. Der Kriwoschipno-schatunnyj Mechanismus
            3.1.1.2.5. Das System der Gaswechselsteuerung
            3.1.1.2.6. Das Brennstoffsystem
            + 3.1.1.2.7. Die Zündanlage
            3.1.1.2.8. Das System des Schmierens
            3.1.1.2.9. Das System der Abkühlung
            3.1.1.2.10. Die Momente der Verzögerung
      + 3.1.2. Die Bedienung und die Reparatur des Motors OHV
      + 3.1.3. Die Bedienung und die Reparatur des Motors CVH
      + 3.1.4. Das Brennstoffsystem
      + 3.1.5. Der Vergaser Weber 2V
      3.1.6. Die Brennstoffpumpe
      3.1.7. Der Tank
      + 3.1.8. Das System der Abgabe der Luft
      + 3.1.9. Das System der Einspritzung des Brennstoffes
      + 3.1.10. Das System der Einspritzung des Brennstoffes CFI
      + 3.1.11. Die Zündanlage
   + 3.2. Der Dieselmotor 1,6 und 1,8 дм3
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


3.1.1.2.3. Der Block der Zylinder des Motors

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Block der Zylinder des Motors ist aus dem Gusseisen gegossen. Die Zylinder sind unmittelbar im Block der Zylinder erfüllt.

Die Durchmesser der Zylinder in den Motoren mit dem Arbeitsumfang 1,1 дм3, mm:
  – Die Nominellen
     • 1
73,940 – 73,950
     • 2
73,950 – 73,960
     • 3
73,960 – 73,970
     • 4
73,970 – 73,980
  – Die Vergrösserten:
     • UND
74,230 – 74,240
     • IN
74,240 – 74,250
     • MIT
74,250 – 74,260
  – Reparatur-:
     • + 0,5
74,500 – 74,510
     • + 1,0
75,000 – 75,010
Die Innendurchmesser der Beilagen des gründlichen Lagers, mm:
  – Der Nominelle
57,009 – 57,036
  – Verringert auf 0,254 mm
56,755 – 56,782
  – Verringert auf 0,508 mm
56,501 – 56,528
  – Verringert auf 0,762 mm
56,247 – 56,274
Die Durchmesser der Zylinder in den Motoren mit dem Arbeitsumfang 1,3 und 1,6 дм3, mm:
  – Die Nominellen:
     • 1
79,940 – 79,950
     • 2
79,950 – 79,960
     • 3
79,960 – 79,970
     • 4
79,970 – 79,980
  – Die Vergrösserten:
     • UND
80,230 – 80,240
     • IN
80,240 – 80,250
     • MIT
80,250 – 80,260
  – Reparatur-:
     • + 0,5
74,500 – 74,510
     • + 1,0
75,000 – 75,010
Die Innendurchmesser der Beilagen des gründlichen Lagers, mm:
  – Der Nominelle
58,011 – 58,038
  – Verringert auf 0,25 mm
57,761 – 57,788
  – Verringert auf 0,50 mm
57,511 – 57,538
  – Verringert auf 0,75 mm
57,261 – 57,288
Die Durchmesser der Netze der Beilagen des gründlichen Lagers, mm:
  – Der Nominelle
62,287 – 62,300 mm
  – Reparatur-, 0,40
62,687 – 62,700 mm
Die Breite der hartnäckigen Lager
28,825 – 28,875 mm