Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   - 3.1. Die Benzinmotoren OHV und CVH
      - 3.1.1. Die technische Charakteristik
         - 3.1.1.1. Die allgemeinen Daten des Motors OHV
            3.1.1.1.1. Die Hauptparameter
            3.1.1.1.2. Der Kopf des Blocks der Zylinder
            3.1.1.1.3. Der Block der Zylinder des Motors
            3.1.1.1.4. Der Kriwoschipno-schatunnyj Mechanismus
            3.1.1.1.5. Das System der Gaswechselsteuerung
            3.1.1.1.6. Das Brennstoffsystem
            3.1.1.1.7. Die Zündanlage
            3.1.1.1.8. Das System des Schmierens
            3.1.1.1.9. Das System der Abkühlung
            3.1.1.1.10. Die Momente der Verzögerung
         + 3.1.1.2. Die allgemeinen Daten des Motors CVH
      + 3.1.2. Die Bedienung und die Reparatur des Motors OHV
      + 3.1.3. Die Bedienung und die Reparatur des Motors CVH
      + 3.1.4. Das Brennstoffsystem
      + 3.1.5. Der Vergaser Weber 2V
      3.1.6. Die Brennstoffpumpe
      3.1.7. Der Tank
      + 3.1.8. Das System der Abgabe der Luft
      + 3.1.9. Das System der Einspritzung des Brennstoffes
      + 3.1.10. Das System der Einspritzung des Brennstoffes CFI
      + 3.1.11. Die Zündanlage
   + 3.2. Der Dieselmotor 1,6 und 1,8 дм3
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


3.1.1.1.10. Die Momente der Verzögerung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder auf den Autos, die bis zu 09.1988 hergestellt sind:
  – Die 1. Etappe
12 – 15 Nm
  – Die 2. Etappe
45 – 55 Nm
  – Die 3. Etappe
85 – 90 Nm
  – Die 4. Etappe (durch 15 Minen nach 3 Etappen)
105 – 115 Nm
Die Bolzen des Kopfes des Blocks der Zylinder auf den Autos, die mit 09.1988 hergestellt sind:
  – Die 1. Etappe
28 – 34 Nm
  – Die 2. Etappe
dowernut auf 90 °
  – Die 3. Etappe
Noch dowernut auf 90 °
Der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder
3 – 5 Nm
Die Bolzen kryschek der gründlichen Lager
90 – 100 Nm
Die Bolzen der Triebstangen
26 – 33 Nm
Die Bolzen hinter uplotnitelnogo die Ringe
14 – 20 Nm
Die Bolzen des Schwungrades
65 – 70 Nm
Die Bolzen der Befestigung der Druckdisk der Kupplung
8 – 11 Nm
Die Bolzen natjaschitelja die Ketten des Antriebes der Kurvenwelle
7 – 10 Nm
Die Bolzen der fixierenden Platte der Kurvenwelle
3 – 5 Nm
Die Bolzen der Befestigung des Sternchens der Kurvenwelle
18 – 21 Nm
Die Bolzen des Deckels der Kette des Antriebes
8 – 11 Nm
Die Bolzen des Deckels der Wasserpumpe
9 – 13 Nm
Der Bolzen der Scheibe der Wasserpumpe
8 – 11 Nm
Der Bolzen der Scheibe der Kurbelwelle
54 – 59 Nm
Die Bolzen der Befestigung des Starters
40 – 45 Nm
Die Bolzen der Befestigung der Brennstoffpumpe
15 – 20 Nm
Die Bolzen der Befestigung der fetten Pumpe
15 – 20 Nm
Der Pfropfen der Ablasses des Öls in der fetten Schale
21 – 28 Nm
Die Bolzen der Befestigung fett kartera entsprechend der Abb. die Reihenfolge der Verzögerung der Bolzen der Befestigung fett kartera des Motors OHV.
  – Die 1. Etappe in der alphabetischen Anordnung
8 Nm
  – Die 2. Etappe in der Zahlenordnung
11 Nm
  – Die 3. Etappe in der alphabetischen Anordnung
11 Nm
Der Sensor des Drucks des Öls
12 – 15 Nm
Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
12 – 15 Nm
Die Bolzen der Stützen der Welle der Hebel der Ventile
35 – 40 Nm
Der Abschlußkollektor
14 – 17 Nm
Der Einlasskollektor
16 – 20 Nm
Der Vergaser
12 – 21 Nm
Der Körper des Thermostaten
17 – 21 Nm
Die Bolzen der Befestigung kartera die Kupplungen zum Motor
40 – 45 Nm
Der maslosaliwnaja Pfropfen der Getriebe
22 – 26 Nm
Die Zündkerzen
12 – 16 Nm