Ford Escort

1980-1990 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Der Ford die Eskorte
+ 1.1. Die Besonderheiten der Konstruktion
+ 2. Die technische Wartung
- 3. Die Motoren
   - 3.1. Die Benzinmotoren OHV und CVH
      + 3.1.1. Die technische Charakteristik
      + 3.1.2. Die Bedienung und die Reparatur des Motors OHV
      + 3.1.3. Die Bedienung und die Reparatur des Motors CVH
      + 3.1.4. Das Brennstoffsystem
      + 3.1.5. Der Vergaser Weber 2V
      3.1.6. Die Brennstoffpumpe
      3.1.7. Der Tank
      + 3.1.8. Das System der Abgabe der Luft
      - 3.1.9. Das System der Einspritzung des Brennstoffes
         3.1.9.1. Das System der Einspritzung des Brennstoffes K-Jetronic
         - 3.1.9.2. Das System der Einspritzung des Brennstoffes KЕ-Jetronic
            3.1.9.2.1. Die Startdüse
            3.1.9.2.2. Thermovorübergehend der Schalter
            3.1.9.2.3. Die Wendungen des Leerlaufs
            3.1.9.2.4. Die Regulierung des Inhalts CO
            3.1.9.2.5. Der Temperaturregler
            3.1.9.2.6. Die dosierende Hilfseinrichtung
            3.1.9.2.7. Die Brennstoffpumpe
            3.1.9.2.8. Der Brennstofffilter
            3.1.9.2.9. Der Luftfilter
            3.1.9.2.10. Der Turbokompressor
            3.1.9.2.11. Die ljambda-Sonde
      + 3.1.10. Das System der Einspritzung des Brennstoffes CFI
      + 3.1.11. Die Zündanlage
   + 3.2. Der Dieselmotor 1,6 und 1,8 дм3
+ 4. Das System des Schmierens
+ 5. Das System der Abkühlung
+ 6. Das System der Ausgabe
+ 7. Die Kupplung
+ 8. Die Getrieben
+ 9. Die Antriebswellen
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Lenkung
+ 12. Das Bremssystem
+ 13. Die Karosserie
+ 14. Die elektrische Ausrüstung
889fc11d


3.1.9.2.5. Der Temperaturregler

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Temperaturregler

1 – der Stecker;

2 – der zuführende Brennstoffschlauch;

3 – der wiederkehrende Brennstoffschlauch

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Den Stecker vom Temperaturregler abzunehmen.
2. Die Zündung einzuschalten und, die Anstrengung auf den Kontakten des abgenommenen Steckers zu messen, das nicht weniger als 11,5 Volt sein soll.
3. Die Zündung abzustellen und, den Widerstand zwischen den Klemmen des Reglers zu messen. Wenn der Widerstand der Unendlichkeit (dem Abhang des Wickelns) gleich ist, den Regler zu ersetzen und, den Stecker anzuschließen.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Die Leitung der Masse vom Akkumulator und den Stecker vom Temperaturregler abzunehmen.
2. Die Brennstoffschläuche zu reinigen und, den Druck im Brennstoffsystem abzunehmen, den hohlen Bolzen des zuführenden Brennstoffschlauches vorsichtig abgewandt, und dann, den wiederkehrenden Brennstoffschlauch abzuschrauben.
3. 2 Bolzen der Befestigung abzuschrauben (sind von den Zeiger angegeben) und, den Regler abzunehmen.
4. Den Regler in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme festzustellen.